Engelstor und Engelswiese

Ort der Trauer und Erinnerung

 Grabstätte für alle früh- und totgeborenen Kinder, Gedenkstätte für nicht beerdigte Kinder 

Engelstor und Engelswiese sind zwei Elemente einer durch Rosenbögen verbundenen Grab- und Gedenkstätte in der Nordecke des Borbyer Friedhofes. engelstor.jpg

Wie möchten Sie herzlich einladen hier mehr über diese allgemeinnützige Einrichtung und unsere Betreuung von trauernden Eltern, Geschwistern und Familien im Großraum Eckernförde zu erfahren.

Betroffene Eltern sind willkommen uns jederzeit persönlich zu kontaktieren (-> Kontakte). Darüber hinaus möchten wir allen Interessierten mit Ritualen, Versen und Gebeten sowie Links, Literatur und Adressen in Schleswig-Holstein ein kleines erste Hilfe-Paket  and die Hand geben.

  • Ein Ort für die ganz Kleinen

Etwa ein Fünftel aller Schwangerschaften endet traurig, davon etwa dreiviertel im ersten Drittel der Schwangerschaft. Diese Eltern waren guter Hoffnung und bereiteten sich auf eine Geburt vor und müssen nun Abschied nehmen.

Die kleinen Wesen sind schon als vollständige Menschen angelegt, und sie nehmen im Leben ihrer Eltern und Familien einen wichtigen Platz ein.

Wir wünschen, dass allen Eltern, die eine Bestattung ihres Kindes wünschen, diese unabhängig von Konfession oder kulturellem Hintergrund ermöglicht werden kann.

Diese Grab- und Gedenkstätte soll ein Ort für diese kleinen Kinder sein, denen nicht genügend Kraft zum Leben gegeben wurde. Wir wünschen, dass ihnen unabhängig von ihrem Geburtsgewicht ein würdevoller Abschied gestaltet werden kann.

Gleichzeitig wollen wir einen Ort der Erinnerung schaffen für die Mütter und Väter, Geschwister und Großeltern dieser Kinder. Einen Ort, der durch seine Gestaltung Ruhe und Besinnung finden lässt.

Wir hoffen, dass Sie an diesem Ort Kräfte entdecken, dem Verlust Ihres Kindes bewusst zu begegnen und Trost zu finden.

Wir möchten damit auch all denjenigen Eltern einen Ort des Gedenkens anbieten, die Ihre Kinder nicht beerdigen konnten.

So sollen Engelstor und Engelswiese eine Begegnungsstätte sein, wo trauernde Menschen sich kennenlernen und austauschen können.